Aparthotel Zur Müritz - Ihre Unterkunft in Rechlin

Ein Urlaub voller Erlebnisse
in Rechlin!

Sie erreichen uns:

per Telefon (039823) 270 85
per Fax (039823) 271 96
oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Rechliner Schnuppertage

Sie waren noch nie an der Müritz? Oder an der Mecklenburgischen Seenplatte? Dann wird es Zeit!
Um diese Region in Mecklenburg-Vorpommern kennenzulernen, bieten wir Ihnen unsere Rechliner Schnuppertage an.

Leistungen:
4 Übernachtungen mit Frühstück
Begrüßungsgetränk
Eintritt in die Müritz Therme Röbel (2 Std.)
Eintritt Müritzeum Waren
Preis pro Person 139 Euro

Silvesterknall an der Müritz

Silvester an der Müritz, wenn Sie das schon immer einmal erleben wollten, sind Sie bei uns gut aufgehoben. Verleben Sie den Jahreswechsel
an der Müritz und genießen die letzten Tage des alten Jahres.

Leistungen:
4 Übernachtungen mit Frühstück
Prosecco und Pralinen zur Begrüßung
Eintritt in die Müritz Therme Röbel (2 Std.)
Geführte Wanderung durch den Bärenwald ( Termin in Absprache mit anderen
Silvestergästen)
Neujahrsspaziergang mit Glüheinstopp
Preis pro Person 179 Euro

Falls eine Feier zum Jahreswechsel erwünscht, sind wir gern bei der
Vermittlung behilflich, z.B. in der Gaststätte „Möwennest“ am Hafen von
Rechlin (zehn Minuten Fußweg entfernt)

Herbstzeit – Kranichzeit

Die Kraniche machen auf ihrem Weg nach Afrika in den September- und Oktoberwochen Rast rund um die Müritz. Erleben Sie ein Naturschauspiel der besonderen Art!

Leistungen:
4 Übernachtungen mit Frühstück (September & Oktober)
Obstkorb und Getränkeauswahl zur Begrüßung
Eintritt in die Müritz Therme Röbel (2 Std.)
Eintritt Müritzeum Waren
Geführte Kranich-Tour (Termin individuell mit Weißer Flotte)
Preis pro Person 179 Euro

Jetzt reservieren / buchen

Rechlin

Der Ort Rechlin befindet sich am südöstlichen Ufer der Müritz. Die erste urkundliche Erwähnung fand am 24. August 1374 statt. Die alte Form des Ortsnamens im 14. Jahrhundert lautete „Reddechlyn“.

Die Entwicklung des Ortes ist eng mit der Luftfahrttechnik verbunden. Bereits während des 1. Weltkrieges wird eine Flieger-Versuchs- und Lehranstalt übergeben. Ab 1924 erfolgt der Ausbau zur größten Erprobungsstelle der Luftwaffe an der Müritz. Das berühmte Peenemünde auf der Insel Usedom war im Laufe der Zeit eine Außenstelle von Rechlin.

Nach Ende des 2. Weltkriegs wird Rechlin zu einem bedeutenden Garnisionsstandort der sowjetischen Truppen ausgebaut. Die letzten Soldaten zogen im Jahr 1993 ab. Ausführliche Informationen dazu gibt es im Luftfahrttechnischen Museum in Rechlin-Nord.

Heute zeigt sich Rechlin als idealer Ort zum Ausspannen und Erholen. Die Lage zwischen den Naturparken und dem Nationalpark Müritz macht den Ort zu einem interessanten Ausgangsort für Ausflüge und Unternehmungen rund um die Müritz und an der Mecklenburgischen Seenplatte. Seien Sie unser Gast und fühlen Sie sich in unserer kleinen Gemeinde wohl.